Fasten

„Fasten heißt lernen, genügsam zu sein, sich weigern, in Materie zu ersticken, sich von allem Überflüssigen lächelnd zu verabschieden, sich freimachen von den tausend Fesseln, den tausend toten Dingen, die man Dir angepriesen und aufgedrängt hat, als seien sie unerlässlich für das Leben.“

Phil Bosmann

Fasten – Der Königsweg der Reinigung

Fasten ist ein Weg der geistigen, seelischen und körperlichen Reinigung. Du lässt alle äußeren Verpflichtungen weg, alles was deine Aufmerksamkeit bindet, wie Nahrungsmittel, äußere Verpflichtungen, alle Formen von Ablenkungen. Wenn du dich für das Fasten entscheidest, entscheidest du dich für den Weg immer mehr zu erkennen wer oder was du wirklich bist, zu erkennen, was schon immer da ist.

Mit dem Fasten bekommt der Organismus die Möglichkeit belastende Stoffe zu entsorgen. Auf körperlicher Ebene ist der Nahrungsverzicht ein wahrer Jungbrunnen. Durch den veränderten Stoffwechsel kommt es z.B. zur Autophagie, d.h. der Körper verdaut zur Energiegewinnung all die Zellen, die alt, angeschlagen oder krank sind. Entzündungs- und Krebsparameter sinken drastisch, der Darm wird entrümpelt und eine gesunde Flora kann sich aufbauen.

Auf geistiger und seelischer Ebene widmen wir uns besonders der Stille, welche ganz natürlich durch das Fasten vertieft wird. Durch die Stille bekommen die tieferliegenden gespeicherten Geschichten Deiner Lebensreise Raum sich zu zeigen. Die Empfänglichkeit für innere Signale steigt und Du wirst häufig von innerer Klarheit und Inspiration und Vision beglückt. Der Körper wird immer leerer und der Geist immer klarer, alleine durch die Lösung der Stoffe/Gifte aus dem Körper z.B. aus dem Bindegewebe und den Fettzellen und diese gelangen in das Kreislaufsystem, welches sie nach draußen befördert.

Auf Wunsch gibt es eine Minimalernährung bestehend aus Joghurt, Leinsamen, Pflaumen, sowie Gemüsesäften und Tee, die dem Fastenprozess keinen Abbruch tun und sich für manchen bewährt hat.

Yoga und Enlightenment-Methode

Meine Aufgabe für den Zeitraum des Fastens ist es, Dich auf Deinem Weg zu Dir und Deiner eigenen Wahrheit zu begleiten und Dir eine Anleitung zu bieten.

Unterstützend werden wir Yoga praktizieren, eine Meditation in Bewegung, die Dich in die wahre Stille führt.

Zudem arbeiten wir mit der Enlightenment-Methode in Form von Diaden-Arbeit: eine freie, achtsame Begegnung zwischen zwei Menschen und eine Kommunikationstechnik in Verbindung mit Meditation. Es ist ein einzigartiges und effektives Werkzeug, um das Erreichen einer unmittelbaren Seins-Erfahrung zu ermöglichen. Du kannst Dir dadurch neue Lebensperspektiven öffnen und Raum für Deine Selbstverwirklichung schaffen.

Fasten mit Baby

Auch Müttern mit Säuglingen begleite ich durch die oben beschriebene Fasten-Methode. Bei einer ausreichend großen Anzahl von Interessentinnen, findet ein separater Kurs statt. Falls Du Interesse hast, kannst Du mir dies gern über mein Kontaktformular mitteilen. Unter Termine findest Du bereits geplante Veranstaltungen und kannst Dich dort verbindlich anmelden.